Zurück
Würdekompass-Gruppe

Nürnberg

90431
 
Nürnberg
       
DeutschlandDeutschlandDeutschland
 
Nürnberg
Deutschland
Deutschland
Beschreibung

Diese Gruppe wird von zwei Frauen betreut.

Jennifer Collins (via Würdekompass):
Als alleinerziehende Mutter lebe ich in einer Mutter Kind Einrichtung. Dort werde ich immer wieder mit Anforderungen überladen die alleine nicht zu schaffen sind.
Ich habe mich zu euch gewandt weil ich zum Einen Gleichgesinnte suche und zum Anderen weil ich in diesem völlig verqueren System stecke. Ich bin aber auch der Ansicht, dass durch richtige Inspiration jeder aufwachen kann und mitgenommen werden kann. Wenn es die richtige ist. Inspirationen, die zeigen wie wunderbar das Leben ist und dass es für jeden von uns so viele Schätze bereit hält.
Meine Erfahrungen zeigen mir, dass ich einem Dilemma stecke: ich kann es nur alleine schaffen. Ich kann es aber nicht alleine schaffen.

Sabine Böller (via liebevoll.jetzt):
Vom ersten Atemzug an, wenn wir das Licht der Welt erblicken, brauchen wir andere Menschen. Sonst können wir nicht überleben. Wir können uns als Baby nicht einmal alleine umdrehen. Später im Leben, wenn wir laufen und sprechen beginnen, sind unsere Bezugspersonen, Eltern, Geschwister; Familie Vorbilder für uns. Und sie unterstützen uns, dass wir das in uns angelegte Potenzial entfalten können.

In meinem Leben, lief wie in fast Leben nicht alles so optimal. Zurückblickend, als es mir bewusst wurde, war es sehr schmerzhaft. Und auch da waren andere Menschen, die mich unterstützenden den Schmerz zu ertragen.

Und so konnte ich Schicht für Schicht abtragen und immer mehr erkennen, wie es sein kann würdevoll mit anderen Lebewesen Umgang zu haben. Würdig sein oder Würdevoll hat für mich nichts mit Bildung oder Herkunft zu tun, sie ist eine lebensbejahende Haltung, liebevoll, mitfühlend und achtsam.

Ein Satz der mich bis heute sehr berührt, ist ein Zitat von Adorno:

„Geliebt wirst du einzig, wo du schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren“
Und ein paar Augenblicke später, als ich zum Sitzen in Stille kam, fügten sich folgende Worte:
„Alles im Leben ist eine Gelegenheit“

Ja, würdevoll zu SEIN.

In meinem Leben hatte ich viel Glück, Glück immer wieder Menschen zu begegnen, die mich unterstützten und mich ein Stück meines Weges wohlwollend begleiteten.
Und genau das will ich jetzt auch tun! Deshalb bin ich sehr glücklich hier im Würdekompass die Gruppe für Nürnberg mit lebendig sein zu lassen.
Damit wir uns gegenseitig unterstützen können, die passende Richtung zu erkennen: die Würde alles Lebendigen.

Für eine Begegnung bin ich zu erreichen unter: s.boeller@gmx.de

Projekte
Projekte der 
Würdekompass-Gruppe
 
Nürnberg
Noch gibt es für diese Gruppe keine Projekte oder Aktionen.

Möchtest du deine eigene Würdekompass-Gruppe gründen?

Wir wollen eine große Bewegung werden! Wenn auch du dich gewachsen fühlst, das Thema Würde in deiner Umgebung anzugehen, erfahre, wie wir dich dabei unterstützen können:

Mitmachmöglichkeiten