Es entsteht ein neues Buch: „Würde in Zeiten von Corona“
Foto von 
Asterisk Kwon

Neues Buch: „Würde in Zeiten von Corona“

Nach dem Bucherfolg „Dein Würdevolles Tagebuch“ sammeln wir Texte zu Corona, um die Vielfalt der Perspektiven zu beleuchten. Wer Interesse daran hat meldet sich gerne bei

Michael.Beilmann@wuerdekompass.org

Am 12.02.2021 fand ein vorbereitendes Treffen statt. Das Ergebnis:

Arbeitstitel:
Würde in Zeiten von Corona –  Was bewegt dich, auf was beziehst du dich?


A - Auf folgende wesentlichen Aspekte für deinen Beitrag haben wir vereinbart:

  1. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Würde in Zeiten von Corona stellt die Klammer des Buches da
    (also beziehe deine Statements nicht auf allgemeine Gesellschaftskritik, sondern auf die Zeit von März 2020 bis heute)
  2. Du beschreibst in deinem Beitrag dein Verständnis von Würde in zwei Sätzen unabhängig vom Text.
  3. Du begeisterst ggf. eine weitere interessierte Person, die das Buch inhaltlich bereichern möchte
  4. Du bist bereit deinen finanziellen Obolus für Gestaltung und Lektorieren einzubringen (zwischen 50 und 100€/Person bei Abgabe deines Artikels und je nach Anzahl Autoren)
  5. Vielleicht erstellen wir parallel (?) auch einen ‚Blog‘ auf der Würdekompass-Seite

B - Du schreibst deinen Artikel nach obigen Vorgaben und bittest drei deiner Freund*innen den Lernerfolg aus deinem Artikel in max. 400 Zeichen an dich mitzuteilen.
(wir werden diese Rückmeldungen auch im Buch veröffentlichen!)

C - Du sendest mir bis zum 12.03 deinen Artikel als Wordformat inkl. der Rückmeldungen mit Namen…

D - Nächste Telko:
Ich freue mich dich am 17.03.2021 um 19.00-ca.20.00h wieder per Zoom begrüßen zu können. Falls Du den Zugangslink noch nicht oder nicht mehr hast, melde Dich bitte per Email. Der Link wird Dir zugesendet.

E - Eine Veröffentlichung im Mai 2021 wäre unser Ziel – mag der enge Zeitplan klappen? 😊

Herzliche Grüße

Michael

Was benötigt wird

  1. Kreative Menschen mit Freude am Schreiben
  2. Auseinandersetzung mit der eigenen Würde in Zeiten von Corona
  3. Ein Einlassen auf die links angegebenen Punkte

Ansprechpartner

Ansprechpartner/IN

unterstützen

KontaktUnterstützen
Zurück

Sie möchten bei der Planung und Umsetzung dieses Projekts dabei sein?

Wir sind eine kleine gemeinnützige Initiative und somit auf viele helfende Hände angewiesen. Wenn auch Sie eine helfende Hand verleihen können, melden Sie sich bei uns!

Projekt unterstützen