Würde-Impulse – Magazin zur Selbstwirksamkeit
Foto von 

Würde-Impulse – Das Magazin zur Selbstwirksamkeit

Die Zeitschrift „Würde-Impulse“ versteht sich als ein Magazin mit Schwerpunkt auf die Betrachtung von „Würde“ in allen Lebensbereichen.

Der Untertitel der Zeitschrift lautet „Das Magazin zur Selbstwirksamkeit I inspirieren I motivieren I ermutigen“.

Da „Würde“ als ein Bewusstwerdungsprozess, und als ein von Menschen angelegtes Konzept sozialen Miteinanders, angesehen werden kann, geht es stetig um einen Drahtseilakt im Dreiklang des Lernens jedes neuen Moments.

  • So wird ein Moment als „verstehen und ggf. gefühlt“ …
  • … oder „als gefühlt ggf. verstanden“ aufgenommen,..
  • … mit der Folge des „in Gelassenheit Begreifens“, als verbindende Haltung darstellt…
  • … und dann (hoffentlich) in eine würde-volle Handlung führt“.

Zu den neuen Magazinen

Die einzelnen Magazine werden thematisch ausgerichtet sein, da jedes Themenfeld in Zeiten der Digitalisierung, der gesellschafts- und klimapolitischen Herausforderungen den Menschen in den einzelnen Facetten von „Würde“ herausfordert.

Magazine in Bearbeitung (Magst Du mitwirken?)

  • Würde Impulse Magazinreihe für Unternehmen – Ein Gemeinschaftsprojekt der Würde Impulse und des Netzwerkes Macht I Sinn I Gewinn
    Worum es geht ist hier ausgeführt
    …Inhalt 1: ein würdevolles Miteinander
    …Inhalt 2: ein neues Verhältnis von „Würde“, „Sinn“ und „Gewinn“
    …Inhalt 3: „Würde“ und „Sinn“ Treiber als von Innovation

  • Würde & Sprache

Magazine on spec (Magst Du mitwirken?)

  • Würde & Geld
  • Würde & Gesundheit
  • Würde & junge Menschen
  • Sowie ein weiteres Sonderheft zu „Würde in der Initiative und dem Verein Würdekompass mit seinen Würdekompass-Gruppen und -Projekten

Wir informieren dich über die neu geplanten Magazine, Würde-Salons oder weitere Formate

Trage dich gerne auch parallel neben dem Newsletter des Würdekompass auch in den Newsletter der Würde Impulse ein.

Bei Fragen

gerne kontakt@wuerde-impulse.de  oder www.wurde-impulse.de

Was benötigt wird

Ansprechpartner

Ansprechpartner/IN

Michael Beilmann

Michael Beilmann

unterstützen

KontaktUnterstützen
Zurück

Sie möchten bei der Planung und Umsetzung dieses Projekts dabei sein?

Wir sind eine kleine gemeinnützige Initiative und somit auf viele helfende Hände angewiesen. Wenn auch Sie eine helfende Hand verleihen können, melden Sie sich bei uns!

Projekt unterstützen